GEKO

"Offene Jugendarbeit

- das ist mehr als nur die Tür aufschließen!"

Über Uns

Kurzportrait

Die „jüngste“ Einrichtung des SJR, der Jugendtreff Geko in Darmsheim wurde 2002 eröffnet und ist stark in das Darmsheimer Gemeinwesen eingebunden. Aktionen für und im Stadtteil sind selbstverständlich für die Arbeit vor Ort.

Ob lautstark oder lieber zurückgezogen, die hellen, freundlichen Räume des Jugendtreffs sind von Dienstag bis Samstag regelmäßig geöffnet und bieten genügend Raum für alle Bedürfnisse. Zudem erhalten Jugendliche viele Anregungen für die kreative neuer Medien und die kritische Nutzung von Social Media. Madeleine Nitsche koordiniert die Angebote im Haus und sorgt auch für jugendkulturelle Highlights.

Für engagierte Jugendliche bietet der Jugendtreff eine qualifizierte Jugendleiterausbildung an, denn sie unterstützen hinter der Theke oder planen und organisieren Aktionen oder Parties. Der Rückhalt im Gemeinwesen sorgt zusätzlich dafür, dass im Ortsteil Darmsheim Offene Jugendarbeit ihren selbstverständlichen Platz gefunden hat.

Offener Treff

Der Offene Bereich ist das Kernstück der Arbeit im Jugendtreff Geko. Dienstag bis Samstag ist der Treff für die Jugendlichen zwischen 10 – 21 Jahren geöffnet.

Am Donnerstag und Freitag gibt es in den Nachmittagstunden explizit einen Öffnungszeit nur für Jugendliche unter 14 Jahren.

Unsere BesucherInnen können alle Spiel- und Sportgeräte nutzen oder in ihrer schulfreien Zeit im Jugendtreff chillen. Aber auch für besondere Anliegen und Fragen haben wir immer einen offenes Ohr.

Jeder kann die Räumlichkeiten im „Geko“ nutzen, solange er sich an die Hausregeln hält. Das Bedeutet zum Beispiel: Respekt und Toleranz allen Besuchern und Mitarbeitern gegenüber.

Wer einfach nur zum chillen vorbeikommt oder ne Runde Karten spielen will, ist genauso willkommen, wie jeder Andere.

Dienstag

17:00 - 20:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren


Donnerstag

16:00 - 17:30 Uhr U14 Treff

mit festem Programm für Kinder und Jugendliche zwischen 9 -14 Jahren

18:00 - 21:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren


Freitag

16:00 - 18:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche unter 14 Jahren

18:00 - 22:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren


Samstag

18:00 - 22:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren

(außer 1. Samstag im Monat)

Medienpädagogik

In der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen sind digitale Medien kaum wegzudenken und ein kreativer, aber bewusster Umgang mit den Möglichkeiten der Musik-,Film- und Fotobearbeitung ist Bestandteil unserer täglichen Arbeit.

Im Jugendtreff wird großer Wert darauf gelegt, dass sowohl die Hardware, als auch Softwarelösungen aktuell sind. Der extra bereitstehende PC Raum dient sowohl der Umsetzung von Projekten, als auch zur Nutzung von im offenen Treff, wie beispielsweise beim Surfen im Internet, Bewerbungen schreiben oder spielen.

Aber nicht nur die Nutzung der Medien steht im Vordergrund, sondern auch die Förderung von Medienkompetenz.


News zu aktuellen Events und Projekten findet ihr auf Facebook.

Jugendkultur

Jugendkultur – fördern und sichtbar machen

Seit mittlerweile 10 Jahren hat sich der Treff zur Aufgabe gemacht, die Jugendkultur im Kreis Sindelfingen, besonders in der HipHop-Szene, zu fördern. Hierbei wird besonders darauf geachtet, die vielseitigen Facetten dieser (Jugend)kultur aufzuzeigen und dem schlechten Ruf der Musikrichtung entgegenzuwirken:

- Sprachkunst statt stumpfen Aggro-Texten

Leider ist es noch immer so, dass Hip Hop und Rap viel zu wenig positive Aufmerksamkeit bekommen und besonders unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist und war diese Jugendkultur ein wichtiger Bestandteil im Leben.

Daher ist es uns wichtig mit zwei größeren Events zu zeigen, wieviel Potential und wieviel positive Energie in Hip Hop steckt.


JAM IT - Hip Hop Contest seit 2007 jährlich in Sindelfingen

„Jam It“ gibt Jugendlichen die Möglichkeit, ihre eigenen Rap Texte vor Publikum und einer Jury vorzutragen. Sie erhalten von Fachleuten, der regionalen Hip Hop Musikszene ein ehrliches und konstruktives Feedback und Coaching. Der Contest gibt den TeilnehmerInnen eine Plattform, um ihre Meinung, ihre Gefühlen und ihre Lebensumstände auszudrücken.


CYPHER Soulution – Hip Hop Jam seit 2015 in Sindelfingen

Dieses Event ist eine reine Hip Hop Jam, welche direkt mit jungen Künstlern und Anhängern der Szene geplant wird. 1 bis 2 Größen der deutschen Hip Hop Szene treten gemeinsam mit den jungen Musikern auf, die das Event mit organiseren. Neben einigen jungen Künstlern wirken Jugendliche aus den Jugendeinrichtungen ehrenamtlich an der Vorbereitung und Durchführung mit.


Zudem finden im Jugendtreff Geko über das Jahr verteilt kleinere Workshops statt, bei denen junge Erwachsene dieser Musikszene als Fachleute zur Verfügung stehen.


News zu aktuellen Events und Projekten findet ihr auf Facebook.

facebook/jamit
facebook/cyphersoulution

Ehrenamt

Was ist die feste Ehrenamtsgruppe?

Die Jugendlichen besitzen einen Schlüssel zum Jugendtreff und dürfen jederzeit in Absprache mit der hauptamtlichen Mitarbeiterin in die Räume. Zudem übernehmen sie zeitweise die Betreuung im offenen Bereich des Treffs. Beispielsweise in Form von ehrenamtlichen Öffnungen am Sonntag für alle Jugendlichen oder auch die Programmgestaltung eines selbstständigen pädagogischen Angebots, wie zum Beispiel der U14 Treff am Donnerstagnachmittag oder der Billard- Treff am Dienstag.

Die Ehrenamtsgruppe besitzt ein eigenes Finanzbudget von 500€ für Anschaffungen im Jugendtreff. Sie darf bei Projekten und Veranstaltungen mithelfen, mitplanen und mitorganisieren. Zudem gibt es immer mal wieder spezielle Ehrenamtsaktionen, wie beispielsweise der Ausflug in den Europapark, Klettern oder Weihnachtsfeiern mit Raclette Essen usw.

Ehrenamt

– Jugend fördern, begleiten, beteiligen und qualifizieren!

Seit Jahren ist es uns wichtig, ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fördern und weiter zu entwickeln.

Die Beteiligung und das Mitspracherecht von Jugendlichen stellen einen Arbeitsschwerpunkt des Jugendtreffs Geko da.

Die Besonderheit im GEKO ist, dass die BesucherInnen durch regelmäßige Übernahme von Thekendiensten an festen Tagen und der Mithilfe bei Hausprojekten als „Newcomer“ einsteigen und nach einiger Zeit und ab dem Alter von 13 Jahren in die feste „Ehrenamtsgruppe“ integriert werden.


Ehrenamtlichkeit bringt viele Vorteile

- aber auch Verantwortung!

Aus diesem Grund wurde ein Konzept entwickelt, dass jugendliche BesucherInnen, die sich engagieren möchten, qualifiziert und ihnen Spaß am ehrenamtlichen Engagement macht. Dabei unterscheiden wir aufgrund von Alter und Zielgruppe in zwei Schulungen:

JuLeiCa – Schulung (ab 14 Jahre) – zur Beantragung einer Juleica und für die Jugendlichen, die in der festen Ehrenamtsgruppe sind

Die Jugendleiterschulung besteht aus 4 Modulen mit den Schwerpunkten: Gruppendynamik, Recht, Leitung, Umgang mit Konflikten, Erste Hilfe und Erlebnispädagogik/Medien.


Ehrenamtsschulung (unter 14 Jahren)

– vor allem für junge BesucherInnen, die sich im Thekendienst beweisen wollen und bei Veranstaltungen im Haus mitwirken. Gerade zum Einstieg und zum Kennenlernen der Ehrenamtsstruktur des Treffs ist es wichtig, die jungen Interessierten fit zu machen, auch bei viel Trubel oder Konflikten, sich sicher, bewusst und mit Spaß für andere Jugendliche zu engagieren.

Ab dem Jahr 2017 können die Module ergänzt oder teilweise ersetzt werden durch die trägerübergreifende Juleicaschulung des Stadtjugendrings Sindelfingen e.V.!


Juleicaschulung

Warum Ehrenamt?

Weil es mir Spaß macht mich einzubringen und zu helfen.

Felix Hubental

Weil mir die soziale Engagement einen guten Ausgleich und Halt gibt, und ich auch das Zusammensein mit den Jugendlichen sehr wertschätze.

Michelle Halwax

Die Arbeit mit Jugendlichen begeistert mich und es hilft mir meine Soziale Kompetzenen zu festigen.

Pascal Oestringer

Team

Hauptamtlich

Madeleine
Nitsche

Jugendtreff Leitung

Diplom Sozialpäd- agogin,

Anti Gewalt Trainerin

Ivana
Sivc

FSJ Praktikantin

Patrik
Reinhard

Minijob

Ehrenamtlich

Sophia
Stähle

Andy
Jäger

Sven
Ongert

Michelle
Halwax

Dominik
Bierlein

Celesta
Cuccurullo

Felix
Hubenthal

Jan
Schlenker

Vermietung

Die Räume des Jugendtreffs Geko können von den Bewohnern und Vereinen aus Darmsheim für Veranstaltungen/Projekten und private Feiern, wie Geburtstage oder Familienfeiern gemietet werden. Dazu gehören der große Treffbereich, die Küche und Theke inkl. ihrer Geräte, wie den zwei Kühlschränken, einer Mikrowelle, einer Spülmaschine und Ablagemöglichkeiten, wie auch der Außenbereich im Hof. Zur Verfügung stehen: 5 runde Bistrotische, ca. 45 Stühle und der Billard- bzw. Airhockeytisch, der mit Platten abgedeckt, als Buffetmöglichkeit genutzt werden kann. Besteck und Geschirr ist ebenfalls vor Ort und kann bei Bedarf genutzt werden.

Reinigungsmittel müssen selbst mitgebracht werden und auch der entstandene Müll muss selbstständig entsorgt werden und kann nicht in unsere Mülltonnen. Die Jugendschutzbestimmungen müssen eingehalten werden - Kein Rauchen und hochprozentiger Alkohol! Bei Vermietungen an unter 18 Jährige muss eine erwachsene Aufsichtsperson vor Ort sein. Kosten:

Vereine:

30€ (stundenweise Nutzung!) – bei Veranstaltungen kommt der normale Tarif für Vermietungen zum Tragen (120€ am Tag)


Erwachsene: 120€ Grundmiete zzgl. Kaution: 100€

Jugendliche: 90€ Grundmiete zzgl. Kaution: 100€

Ehrenamtliche des Jugendtreffs: 50€ zzgl. Kaution 50€


Zusatzleistungen:

Musikanlage groß: 40€

Bierzeltgarnituren (4x inkl. jeweils 2 Sitzbänken): 30€

Bei Nutzung von Musikanlage und Garnituren: 60€


Vermietungen sind grundsätzlich nur am 1. Samstag im Monat möglich, oder bei Bedarf an Sonntagen für Familienfeiern, die um 19 Uhr enden. Zudem können Vermietungen ebenfalls möglich sein, wenn aufgrund von Schließzeiten oder Projekten. kein offener Bereich stattfindet.

Anfragen bitte per Mail an: jt.darmsheim@sjr-sifi.de

Kontakt

Jugendtreff GEKO Darmsheim

Robert-Bosch-Straße 7

71069 Sindelfingen

Tel.: 07031 676627

Mail: jt.darmsheim@sjr-sifi.de

Dienstag

12:00 - 16:30 Uhr Bürozeit

17:00 - 20:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren


Mittwoch

11:00 - 16:00 Uhr Bürozeit


Donnerstag

16:00 - 17:30 Uhr U14 Treff

mit festem Programm für Kinder und Jugendliche zwischen 9 -14 Jahren

18:00 - 21:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren


Freitag

16:00 - 18:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche unter 14 Jahren

18:00 - 22:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren


Samstag

18:00 - 22:00 Uhr offener Treff

für Jugendliche ab 10 Jahren

(außer 1. Samstag im Monat)

Direkt gegenüber der Haltestelle "Robert-Bosch-Straße"!